Menü Schließen

Willkommen beim JCW

News


JC Wächtersbach beim Weinstraßen Pokal in Bad Dürkheim

Am heutigen Samstag traten für den JC Wächtersbach beim Weinstraßen Pokal in Bad Dürkheim in der Altersklasse U18 Miriam Mehnert und Noel Druschel an. Bei den Erwachsenen gingen Ida Grünwald und Danny Mähler auf die Matte.

Miriam Mehnert sicherte sich in der Klasse bis 60 kg mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den dritten Platz. Weder Miriam noch ihr Trainer waren jedoch mit diesem Ergebnis zufrieden. Trotz einer Führung durch Waza-ari verlor Miriam aufgrund einer Unachtsamkeit den Sieg. Noel Druschel kämpfte in der Klasse bis 81 kg und erreichte nach zwei Siegen und einer Niederlage den Kampf um Platz 3. Noel verlor diesen Kampf nach einer umstrittenen Kampfrichterentscheidung durch einen Würgegriff und belegte somit den fünften Platz.

Danny Mähler kämpfte in der Klasse bis 66 kg und erreichte ebenfalls mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den fünften Platz. Ida Grünwald sicherte sich in der Klasse der Frauen bis 70 kg den zweiten Platz.

Zeigt eure Vereinsfarben am Trikottag – 11. Juni

Am Trikottag zeigen wir die Vielfalt und Bedeutung der Sportvereine in Deutschland. Millionen Menschen engagieren sich jede Woche in 86.000 Vereinen. Diese Beteiligung möchten wir an einem Tag sichtbar machen.

Mitmachen ist ganz einfach:

Zieh am 11. Juni das Trikot oder Sportoutfit des JCWs an. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder beim Kinder in die Schule bringen – präsentiere dich einen Tag lang in den Farben deines Vereins.

Wettbewerb und Preise:

Macht ein Foto von euch im Trikot! Die Person mit dem schönsten eingereichten Foto, auf dem sie mit einem JCW-Trikot zu sehen ist, gewinnt eine JCW-Sporttasche und wird auf der JCW-Homepage erscheinen. Falls du noch kein Trikot hast, kannst du deinen Trainer ansprechen.

Bilder könnt ihr von Dienstag, dem 11. Juni bis Sonntag, den 16. Juni einsenden. Bitte gebt dabei euren Namen an und schickt die Fotos per E-Mail an: pressewart@jc-waechtersbach.de

Einsendeschluss: 16.06.2024, 20:00 Uhr

Neuer Tischkicker für den JCW

Sportlich und spannend ging es beim 1. VR-Kicker Cup der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen am 23. Mai in Altenhaßlau zu, bei dem 14 regionale Vereine gegeneinander antraten. Für den Judo-Club Wächtersbach wurden Ida Grünwald und Bernd Pretsch als Team aufgestellt. Sie haben in rund drei Stunden und 13 Spielen (jeder gegen jeden in zwei Gewinnsätzen) den Judo-Club Wächtersbach würdig vertreten. Alle Teams hatten viel Spaß dabei, sich im Tischkicker zu messen. Ida und Bernd haben ihr gesetztes Ziel auf jeden Fall erreicht. Mit einem stolzen 5. Platz freuen sich die beiden, am 06.06.2024 den neu erspielten Tischkicker in das Vereinsheim nach Neudorf zu holen. Damit steht jetzt allen tischkickerbegeisterten Vereinsmitgliedern ein nagelneuer Profitisch für spannende Duelle oder Miniturniere zur Verfügung.

Vielen Dank an die VR-Bank! Das war wieder eine großartige Idee und ein tolles Event, gemäß dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“.

JCW glänzt bei Hessen-Ost-Meisterschaft: Erfolge und Eindrücke

Am vergangenen Wochenende versammelten sich Judoka aus der Region zur Hessen-Ost-Meisterschaft in Mühlheim, und der Judo-Club Wächtersbach war mit einer fünfköpfigen Kämpferdelegation vertreten.

In der Altersklasse U11 kämpften für den JCW Beatrice Brückmann und Esra Hosseini. Die beiden Nachwuchsathletinnen, die oft zusammen trainierten, standen sich im ersten Kampf des Tages gegenüber. Es war ein Kampf voller Spannung und Ausdauer, der sogar in die Verlängerung ging. Schließlich sicherte sich Esra im Golden Score den Sieg. Doch das war erst der Anfang einer beeindruckenden Serie von Kämpfen für beide. Sie bewiesen ihre Stärke und Geschicklichkeit, indem sie auch ihre nächsten Gegnerinnen in der Gewichtsklasse besiegten. Während Beatrice mit einem O-goshi einen Waza-ari erzielte und diesen im Bodenkampf zu einem Ippon ausbaute, erreichte Esra in einem über 10 Minuten dauernden Kampf einen Waza-ari und gewann somit den Golden Score. Zuletzt konnten beide jeweils einmal durch einen hervorragenden Wurf einen Ippon erzielen und sich somit auf dem Siegertreppchen platzieren. Esra krönte ihre Leistung mit dem 1. Platz und Beatrice erreichte den 2. Platz.

In der U13 vertrat Nico Kailling den JCW. In seinem ersten Kampf zeigte er eine eindrucksvolle Leistung, indem er seinen Gegner mit einem O-goshi Waza-ari warf und dann im Bodenkampf für 10 Sekunden hielt. Leider unterlag er in den nächsten beiden Kämpfen, konnte sich aber insgesamt den 6. Platz sichern. Er bewies jedoch an diesem Tag Durchhaltevermögen und sammelte viel Erfahrung bei einem seiner ersten Wettkämpfe.

In der U15 nahmen Joy Pisa und Sobhan Hosseini für den JCW teil. Beide Athleten kämpften außer Konkurrenz, da es wenige Teilnehmer in dieser Altersklasse gab. Joy nutzte die Gelegenheit dennoch für einen zusätzlichen Kampf, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Mit einem beeindruckenden Ippon Seoi Nage zeigte sie ihre Technik und ihr Können. Sobhan wagte sich zum ersten Mal auf die Wettkampfmatte und obwohl er in seinem Kampf unterlag, zeigte er Entschlossenheit und eine beeindruckende Einstellung.

Die Betreuer des JCW, Bettina Brückmann und Daniel Dubs, waren voller Stolz auf ihre Schützlinge. Der JCW konnte insgesamt drei Gold- und eine Silbermedaille nach Hause bringen, sowie sehr viel Erfahrung für unsere jungen Kämpfer sammeln.

Noel Druschel sichert Bronze bei Hessischer Einzelmeisterschaft U18 und qualifiziert sich für Südwestdeutsche Meisterschaften

Am Samstag, den 10. Februar 2024, fanden die Hessischen Einzelmeisterschaften der U18 und U21 in der eher kleinen Sporthalle in Bad Hersfeld statt. Trotz der beengten Verhältnisse traten beeindruckende 160 Teilnehmer zu einem intensiven Wettkampf an.

Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung von Noel Druschel, der in seiner neuen Gewichtsklasse von 81kg an den Start ging. Dies bedeutete für ihn eine Anpassung seiner gewohnten Kampfstrategie, die er jedoch bravourös meisterte. In vier packenden Kämpfen sicherte er sich verdient die Bronzemedaille in seiner Gewichts- und Altersklasse. Diese herausragende Leistung qualifizierte ihn gleichzeitig für die südwestdeutschen Einzelmeisterschaften in Siershahn.

Nach einer frühen Niederlage gegen den späteren Hessenmeister der TSG Blau Gold Gießen bewies Noel in drei weiteren spannenden Kämpfen sein Können. Durch zwei überzeugende Wurftechniken entschied er diese vorzeitig für sich und kämpfte sich erfolgreich wieder nach vorne. Im vierten Kampf, der über den Einzug ins Finale entschied, unterlag er jedoch seinem Gegner vom Judo Club Samurai Offenbach.

Der JC Wächtersbach gratuliert Noel Druschel herzlich zu seiner starken Leistung, insbesondere angesichts des Wechsels in eine neue Gewichtsklasse. Wir sind stolz auf seine Erfolge und wünschen ihm alles Gute sowie viel Erfolg bei den bevorstehenden Südwestdeutschen Meisterschaften.